+996 (312) 665644

+996 (550) 602090

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

asia.expeditions

+996 (312) 665644

+996 (550) 602090

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reit- und Kultur Tour in Kirgisistan

Reisekategorie:Reitour in Kirgistan

Reisecode J105

Reisedauer:12Tage/11Nächte-7Tage Reiten

Reisezeit:Juni-September

Das ist nicht nur Kultur Tour sondern auch ein Pferdreiten Tour in den Tien Schan Gebirge. Wenn man diese Tour gewählt hat, das bedeutet Nomadenleben näher kennen lernen und die Natur genießen.

Höhepunkte dieser erstaunlichen Tour:
Burana Turm - erbaut im 11. Jahrhundert von Karahaniden!
Grabsteine "Balbals" - Steinkrieger aus dem 7. Jahrhundert !
Yssyk Köl See - der zweitgrößte Bergsee der Welt!
Petrogliphe - antike Steinbilder vor mehr als 2 500 Jahren!
Karakol-Stadt - alte Stadt mit berühmter orthodoxer Kirche und Dungan-Moschee!
Jeti Oguz Schlucht - die Schlucht von roten Felsen mit gebrochenem Herz!
Adler Jäger - eine echte kirgisische Familie, die noch immer diese uralte Fähigkeit ausübt!
Kymys trinken - es ist vergorene Stutenmilch!
Hohe Pässe - Sie werden über mehr als 3 500 Meter auf den hohen Pässen reiten!
Stadtrundfahrt in der Hauptstadt -Die erstaunliche Fakten über Bischkek Stadt!
Mahlzeiten - Probieren Sie das leckerste kirgisische Essen!
Asian Basar - es ist sehr hell und bunt, ein wahres Foto-Paradies!
Nomaden -  Nomadenfamilien begegnen, um mehr über sie herauszufinden!
Yurte - Sie werden eine Chance haben, in den nomadischen Filzwohnungen Jurten zu schlafen!
Berge, Berge, Berge - erstaunliche Natur wird Sie überraschen!

1.Tag(26/06):Heimat - Bischkek

Ankunft in Bischkek.Empfang durch Ihre deutsch- sprechende Reiseleitung am Flughafen "Manas" und Transfer zum Hotel. In einem Hotel können Sie sich ein paar Stunden ausruhen. Danach erste Erkundung der Hauptstadt, die etwa 900 000 Einwohner zählt. Auf dem Rundgang durch diese waldreiche Stadt besuchen wir den Ala-Too-Platz, das Nationalmuseum, den Alten Platz, den Eichenpark, den Erkindik-Boulevard, den Siegesplatz und viele andere interessante Sehenswürdigkeiten. Nach der Stadtbesichtigung gibt es ein Mittagsessen in einem nationalen Restaurant. Dort werden Sie zum ersten Mal ein kirgisisches Gericht probieren. Nachmittags gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Besuch eines asiatischen Basars oder

2. Besuch einer Weinhandlung mit Verkostung von kirgisischem Wein.

Abendessen in der Stadt und zurück zum Hotel.

    Transfer: 1.30 Std.

   Unterkunft:Hotel

   Mahlzeiten: F.M.A

   Gehzeit: 2 Std.

   Höhendifferenz: + 000m/-000 m

ploshadoshskij.jpg

2.Tag(27/06):Bischkek-Burana Turm- Tschon-Kemin Tal-162km-3Std:

Abfahrt um 9 Uhr.Wir fahren  70 km (1Std20 Min) in östliche Richtung zur alten Hauptstadt Zentralasiens, heute Burana oder Balasaguna genannt. Hier finden wir erste bedeutende Spuren der Seidenstraße aus dem 9. Jahrhundert. Nach einem Besuch des kleinen Museums steigen wir auf das Minarett, um den Blick auf den Kirgisischen Ala Too (Ala Too bedeutet "Bunte Berge") zu genießen, der sich bis zu  4895 m  erhebt. Gegen 16:00 Uhr kehren wir nach Tokmok Stadt zurück und fahren weiter nach Osten zum Tschon- Kemin Tal. Dieses Tal liegt in einem Nationalpark und Sie werden viele erstaunliche Berge sehen. Strahlendes Lächeln, offene Arme und unvergleichliche Gastfreundschaft erwarten  Sie. Als Option können Sie für 3 Stunden Pferd reiten. Wir können für Sie Pferde und einen Wegführer  buchen. Es dauert nur 10 Minuten von Ihrem Heimaufenthalt in die Berge zu reiten. Es gibt eine sehr schöne Runde Reittour mit einem Panoramablick auf der Spitze. Sie werden auch durch einen Bergwald reiten! Diese Nacht verbringen Sie in einem Haus einer sehr freundlichen kirgisischen Familie. Sie werden sehen, wie sie leben. Am Abend haben Sie ein ausgezeichnetes Abendessen, das der Besitzer für Sie zubereitet! Es gibt keine Leute, die all diese Speisen nicht mögen würden! Es ist auch eine gute Gelegenheit, sich mit Einheimischen bekannt zu machen. Übernachtung Gasthaus Jekschen(1600m).

  -Transfer zum Tschon Kemin Tal

  -Unterwegs besuchen Sie den Turm von Burana

  -Mittagessen  bei einer Bauernfamilie. Besuch der Farm.

  - Besuch des Tschon Kemin Nationalparks   

  - Durch das Dorf spazieren und mit Einheimischen sprechen.

Option:Bei ihrer Ankunft im Gästehaus kann man Pferd reiten oder mit dem Pferdwagen fahren.

 Reitour in KirgistanReitour in Kirgistan

3.Tag(28/06):Tschon Kemin- Tamga (300 km - 6 h)

Heute werden Sie zum himmlischen Issyk-Kul gebracht, dem zweitgrößten Alpensee der Welt (1608 m ü. M.). Der See wird die Perle Zentralasiens genannt. Seit mehr als 1.500 Jahren betrachten die Einheimischen den See als heilig. Sie können zum See gehen und die Berge sehen. Heute fahren Sie am südlichen Ufer des Yssyk -Köl Sees entlang zu einem Dorf und besuchen die Familie eines Adlerjägers. Dort erfahren Sie vieles über das Training der Jungtiere, sowie der Adler Jagd. Weiter führt Sie der Weg zum Dorf Tamga, wo Sie im Gästehaus das Abendessen einnehmen und übernachten werden.

Option: Wanderung in der Konorchek Schlucht ca.3Std.

Reitour in Kirgistan.Kultur am Yssyk Köl SeeWandern in Konarchek.jpg-Reitour in Kirgistan

Reiten-Beginn:

4.Tag(29/06): Tamga - Barskoon - Chokuluu See

Heute fahren wir zur Barskoon Schlucht, wo wir unser Trekking beginnen. Die Länge der Barskoon-Schlucht beträgt mehr als 30 km.Unsere Pferde und Bergführer warten auf uns. Mit den Pferden reiten wir durch einen Pass. Die Passhöhe beträgt 3736m über Meer. Auf dem Weg werden wir ein Picknick machen. Die Reitzeit beträgt ungefähr sechs Stunden. Nacht im Lager.

yssyk_kol.jpg-Im heiligen Yssyk Köl -see badenjeti_ogus1.jpg- Reitour in Kirgistan

Reitdetails: Meter/Kilometer: Meilen:
Höhenstart 3 711 m

12 175 ft

Höchster Punkt 3 736 m

12 257 ft

Das Ende 3 663 m

12 017 ft

Entfernung  10 km

6 Meilen

Übernachtung   Zelt

 die Höhenunterschiedskarte von der Reittour

5.Tag(30/06):Chokuluu See - Jashyl KöSee - Dzhukuu Schlucht

Heute starten wir um acht Uhr mit dem Reiten. Sie werden über den Dzhukuu Pass (3512 m)reiten . Unterwegs sehen Sie den Jaschyl Köl See, der auf einer Höhe von 3200m über Meer liegt. Jaschyl Köl See bedeutet grüner See. Picknick unterwegs. Übernachtung im Lager. Die Reitzeit beträgt ca 7 Stunden.

Reitdetails: Meter/Kilometer: Meilen:
Höhenstart 3 663 m

12 017 ft

Höchster Punkt 3 512 m

11522ft

Das Ende 2719 m

8920 ft

Entfernung  20 km

12 Meilen

Übernachtung   Zelt

Reitour in Kirgistanala_kol.jpg-Reitour in Kirgistan

die Höhenunterschiedskarte von der Reittour

6.Tag(01/07):Dschukuu Schlucht-Aschuu Kaschka Suu Schlucht

Das heutige Reiten führt von der Dschukuu Schlucht bis zur Aschuu Kaschka Suu Schlucht. Picknick unterwegs. Übernachtung im Zeltlager auf einer Höhe von 2779m über dem Meeresspiegel. Die Reitzeit beträgt ca 4 Stunden

Reitdetails: Meter/Kilometer: Feet, Meilen:
Höhenstart 2 719 m 8 920 ft
Höchster Punkt 2 779 m 9 117 ft
Endpunkt 2 779 m 9 117 ft
Entfernung 13 km 8Meilen
          Übernachtung Zelt

Reitour in KirgistanReitour in Kirgistan

die Höhenunterschiedskarte von der Reittour

7.Tag(02/07): Aschuu Kaschka Suu - Jukuchal Schlucht

Heute geht es in die Jukuchal Schlucht. Sie führt uns über den Pass Aschu Tör auf 3641m über dem Meeresspiegel. Unterwegs gibt es Picknick. Sie stoppen beim heißen Wasser. Dort können Sie sich ausruhen. Die Nacht verbringen wir im Lager. Die Reitzeit beträgt ca. 7 Stunden.

Reitdetails: Meter/Kilometer: Feet, Meilen:
Höhenstart 2 779 m 9117 ft
Höchster Punkt 3641 m 11945 ft
Endpunkt 2 223 m 7293 ft
Entfernung 24 km 15Meilen
Übernachtung Zelt

Reittour in kirgisienReittour in Kirgisien

Höhenunterschiedskarte von der Reittour

 8.Tag(03/07): Dschukuchal Schlucht– Kitschi Kyzyl Suu

Heute reiten wir zur Kitschi Kyzyl Suu Schlucht und durch die Orto Bulak Schlucht. Orto-Bulak liegt auf 2643 m über dem Meeresspiegel. Das Picknick nehmen wir wie üblich unterwegs zu uns. Die Übernachtung folgt im Zeltlager.

Die Reitzeit beträgt ca.7 Std.

Reitdetails: Meter/Kilometer: Feet, Meilen:
Höhenstart 2 223 m 7293 ft
Höchster Punkt 2543 m 8343 ft
Endpunkt 2 300 m 7546 ft
Entfernung 19,5 km 12Meilen
Übernachtung Zelt

Reitour in Kirgistanyurta.jpg-Reitour in Kirgistan

die Höhenunterschiedskarte von der Reittour

 9.Tag(04/07): Kitschi Kyzyl Suu - Jyluu Suu

Heute starten wir unser Reiten zur Chon Kyzyl Suu Schlucht. Wir stoppen bei der Jyluu Suu Schlucht. Dort gibt es einen Warmwasserspeicher, wo geschwom-men und ausgeruht werden kann. Picknick auf dem Weg. Die Übernachtung folgt im Camp auf einer Höhe 2531 m über Meer. Die Reitzeit beträgt ca.6 Stunden.

Reitour in Kirgistanblumen.jpg-Reitour in Kirgistan

 die Höhenunterschiedskarte von der Reittour

10.Tag(05/07):Tschon Kyzyl Suu Schlucht - Jeti Oguz

Heute reiten wir zur Jeti-Oguz Schlucht. Auf dem Weg passieren wir den Kok-Jaiyk Pass auf einer Höhe von 2751 m über Meer. Für das Picknick suchen wir uns einen schönen Platz. Übernachtung wird in Jurten. Die Reitzeit beträgt ca. 5 Stunden.

Reitdetails: Meter/Kilometer: Feet, Meilen:
Höhenstart 2 531 m 8303ft
Höchster Punkt 2751 m 9025 ft
Endpunkt 2 259 m 7411ft
Entfernung 12,5 km 7Meilen
Übernachtung Jurte

Reitour in Kirgistanjeti_ogus.jpg-Reitour in Kirgistan

die Höhenunterschiedskarte von der Reittour

die Höhenunterschiedskarte von der Reittour

die Höhenunterschiedskarte von der Reittour

 Reiten -Ende:

11.Tag(06/07):Jeti Oguz - Karakol(41km)

Der Tag beginnt für Sie mit einem Frühstück um 8 Uhr. Danach fahren Sie  in die Karakol Stadt. Abstecher in das Tal Dscheti Ögüz, wo sich die „Roten Felsen“ und das „Gebrochene Herz“ befinden. In der Nähe liegt ein Sanatorium, das im Jahre1932 erbaut wurde. Dann setzen wir weiter unseren Weg nach Karakol Stadt entlang der südlichen Ufer des Sees fort. Sie besuchen die Dungan Moschee. Einer der Höhepunkte ist die Tatsache, dass es im chinesischen Stil ohne ein einziges Metall Nagel gebaut wurde. Dies wird durch den Besuch von einer alten hölzernen orthodoxen Kirche befolgt werden. Nacht wird in einem Gästehaus ( 1700m).

Reitour in Kirgistan118__KIRGISTAN_Juli_2017_Jety-Oguz_Schlucht_mit_den_roten_Felsen_.jpg

 081__KIRGISTAN_Juli_2017_KARAKOL_am_Issyk-Kul_See__orthodoxe_Kirche_.jpgMoschee in Karakol

12.Tag(07/07):Karakol-Bischkek(400km)

Heute fahren wir mit dem Auto zu unserer Hautstadt Bischkek und besichtigen unterwegs in Cholpon Ata  das Freilichtmuseum Saimaluu Tasch wo Sie die alten Petroglyphen bestaunen können.Ankunft in Bischkek.Abendessen in einem nationalen Restaurant in Bischkek. Unterkunft in Hotel .

Petrogliphen in Cholpon Atakirgisitan2.jpg-Yssyk Köl See

karte1.jpg von der Reittour

karte1.jpg von der Reittour

karte.3 von der Reittour

13.Tag(08/07): Heimflug

Höhenunterschied während des Reitens und nützliche Informationen:

Reitdetails: T 1 T 2 T 3 T 4 T 5 T 6

T 7

Höhenstart (m) 3 711 3 663 2719 2 779 2223 2 300 2 531
Höchste (m) 3 736 3512 2 779 3 641 2 543 2 621 2 751

Das Ende (m)

3 663 2719 2 779 2223 2 300 2 531 2 259

Höchste (ft)

12 175 12 017 8 920 9 117 7 293 7 546 8 303

Höhenstart (ft)

12 257 11 522 9 117 11 945 8 343 8 599 9 025

Das Ende (ft)

12 017 8 920 9 117 7 293 7 546 8 303 7411

Kilometer

10 19 13 24 19,5 15 12,5

Meilen

6 12 8 15 12 9 9
Nacht Zelt Zelt Zelt Zelt Zelt Zelt Yurte

Schwierigkeitslevel:

Diese Tour ist empfohlen für Menschen mit etwas Reit Erfahrung

Die Reitzeit beträgt pro Tag ca. 5-6 Stunden

Bedingungen:

Es ist notwendig, einen guten Schlafsack, Reiterbekleiddung,warme Kleidung und Trecking-schuhe mitzubringen.

Gruppe Preise pro Person
* Hotel * Hotel
Personen 1900$  2000 $
Personen 1000 $ 1320 $
Personen 900 $ 1100 $
Personen 820 $ 1000 $
10 Personen 820 $ 920 $
Einzelzimmer 100 $ 120 $
Früh einchecken 30 $ 80 $

Service beinhaltet:

- Treffen am Flughafen

- Transport

- Vollpension

- Unterkunft:

- Deutschsprachige Reiseleiterin

-Bergführer,Koch,Pferde

-Doppelzelte, Matten und Küchengeräte

 - Eintrittskarten für alle Museen

Service beinhaltet nicht:

- Alkoholgetränke und Mineralwasser

- Reiseversicherung

- Flugkarten und Steuern

Falls Sie diese Reise buchen möchten,nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Die Daten können Sie  selber von Mitte Juni bis Mitte September wählen.

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Handy:+996702316711

Auf Anfrage können wir auch Ihren Flug buchen.

Unsere Pferde:

Unsere Pferde gehören zur mongolische Rasse. Wir haben einen Spezialvertrag mit einer Pferdefarm, wo Pferde für alpine Verhältnisse trainiert werden. Unsere Pferde haben keine Angst, den Fluss zu überqueren oder auf Steinen und Felsen zu gehen. Sie wissen, wie man bei Regen oder Schnee läuft. In Kirgisien schneit es oft sogar im Sommer in den Bergen. Die Pferde sind beschlagen und können selbst Gras in den Bergen fressen. Wir garantieren, dass wir Pferde ausgebildet haben.

  

888

Sattel: Die Kirgisen sagen: "Du kannst kein Pferd haben, aber sei sicher, dass du einen Sattel hast." Wenn du deinen Nachbarn nach einem Pferd fragst, ist es eine normale Sache. Aber den Sattel gibt er dir sehr ungern. Denn er ist viel teurer als ein Pferd. Ein guter Sattel kostet heute so viel wie zwei Pferde und kann lange genutzt werden.

Mitarbeiter:

Professionelle Bergführer begleiten unsere Reittouren. Unsere Bergführer verbessern ihre Fähigkeiten jedes Jahr. Englischkenntnisse sind mittelmäßig.

Pfleger:

Unsere Pferdepfleger kennen die Straßen und ihre Pferde perfekt. Sie binden Pferde sehr gut und können sie problemlos morgens finden.

Koch:

Wenn die Gruppe aus 2 Personen besteht, kann unser Bergführer das Essen alleine zubereiten. Für eine größere Gruppe nehmen wir unseren ausgebildeten Koch mit.

Logistik:

Am Morgen helfen die Gäste beim Abbauen ihrer Zelte und bereiten ihre Sachen vor. Nach dem Frühstück können sie auf die Strecke gehen. Das Lager ist abgebaut und das Gepäck auf die Pferde geladen. Picknick und Tee auf dem Weg. Vor der Ankunft der Gäste am Nachmittag bereiten die Pfleger das Lager vor. Abends Briefing und Abendessen am Tisch.

Fahrniveau:

Amateur

Kleider:

Sonnenbrille

Sonnenschutzcreme, 50 LSF

Regenjacke

Wanderschuhe

Ersatzsocken

Desinfektionsmittel

Feuchttücher

Back-saugen

warme Kleidung (Pullover, Wollsocken, event. Thermo-Unterwäsche)

Schuhe

Reitstiefel (oder Schuhe mit einem kleinen Absatz und leicht gewellten Sohlen, Offiziers-Stiefel oder Turnschuhe; für Sportschuhe ist erforderlich - schützende "Tops")

Wir empfehlen nicht, Jeans zu tragen: innere Nähte können sehr hart sein.

Ausrüstung von uns:

Matten

Stühle

Küchenausstattung

Küchenzelt

Helm

GPS

Radio

Sattel.

Transport:

Autos A/C Platz im Auto für Touristen Fotos
Jeep + 5/2-3 Pers.  jeep.jpg
Hyundai Starex + 7/4 Pers.  hunday.jpg
Mercedes Sprinter 4WD + 18/12 Pers.  sprinter.jpg

 Wetter in Kirgisistan:

Das Klima in unserem Land ist kontinental. Es gibt mehr als 200 Tage Sonnenschein im Jahr. Die Temperatur während der Sommerzeit in den unteren Gebieten kann bis zu 40 ° C ansteigen. In der Höhe (3.000 - 4 000 m über dem Meeresspiegel) wird es etwa 20 ° C sein und es kann in der Nacht kalt werden (manchmal 0 ° C).

Temperatur Mai Juni Juli August September Oktober November
Höhe 700 m
Tag    (°C) +23 +26 +30 +35 +27 +20 +14
Nacht  (°C) +18 +20 +25 +28 +19 +11 +6
+1000 m
Tag    (°C) +17 +20 +24 +29 +21 +14 +8
Nacht  (°C) +12 +14 +19 +22 +13 +5 +0
+1000 m
Tag    (°C) +7 +10 +14 +19 +11 +4 -2
Nacht  (°C) +2 +4 +9 +12 +3  -5 -10

 Voraussetzungen für Pass und Visum

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Reisepass noch länger als 6 Monate bei der Einreise gültig ist. Ein Visum ist für die Einreise nach Kirgisistan seit dem 22.07.2016 nicht mehr nötig. Dies gilt für Bürger von Europa. Reisen Sie immer mit dem Reisepass und einer Kopie des Reisepasses.

Impfung und Gesundheit

Bezüglich empfohlener Impfungen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt zu Hause. Ständig einzunehmende Medikamente und die üblichen Notfallmedikamente (Durchfall,  Erkältung) führen Sie bitte mit sich in ausreichender Menge. Bei dieser Reise bewegen wir uns auf einer Höhe von750 bis.4400 Lassen Sie sich bezüglich des möglichen Auftretens der Höhenkrankheit von Ihrem Hausarzt beraten.

Währung

Besuchen Sie unsere Website für weitere Informationen www.asia-expeditions.net.

 Die Währung in Kirgisistan ist der Kirgisische Som. Abkürzung: kg,som. 13.11.2017 1 € = 80 som: Sie können in Banken, Wechselstuben und Hotels in größeren Städten  USD und Euro wechseln. Banken und Hotels akzeptieren in der Regel Visa und MasterCard. Kirgisistan ist bekannt für seine Wolle (Hüte, Schuhe, Mäntel, etc.), Kunsthandwerk und Geschirr auf dem Markt von Osch  ist wie in anderen zentralasiatischen Ländern .Euro und Dollar wechselt man ohne Probleme in Bischkek und Osch. 

Trinkgelder

Trinkgeld ist Teil der kirgisischen Kultur. Unabhängig von Löhnen stehen Trinkgelder jedoch immer im Ermessen des Gastes.Der Gesamtbetrag wird zwischen dem Fahrer und dem Reiseführer aufgeteilt. Wir empfehlen Ihnen, einen separaten Umschlag für jede Person (Führer, Fahrer) bereitzuhalten, um Streitigkeiten zu vermeiden. Basierend auf dem Betrag multipliziert mit der Anzahl der Tage sind dies für den Guide etwa 3 € pro Tag, für den Fahrer 1-2 € pro Tag, für den Assistenten 1 € pro Tag. Wir können Ihnen gerne einige Tipps für Hotels und Restaurants geben. Auf dieser Reise werden Sie von einem deutschsprachigen lokalen Führer begleitet. Seine Aufgabe besteht darin, die Sicherheit der gesamten Gruppen während der gesamten Reise zu gewährleisten,  um die Qualität der erbrachten Dienstleistungen sicherzustellen. Er ist der Einzige, der die letzte Entscheidung trifft, um Risiken zu vermeiden.

Unterkünfte und Bedingungen

Der Transport erfolgt in privaten Fahrzeugen, z.B. ein Kleinbus 4x4 je nach Lage und Größe der Gruppe. Die Straßen sind insgesamt ziemlich schlecht, abgesehen von einigen wichtigen Routen. An den chinesischen und tadschikischen Grenzen werden jedoch umfangreiche Arbeiten zum Bau neuer Straßen durchgeführt. Unterkunft im Hotel, in der Familie und in den Camps, Hotels in Städten. Zum Wohnen nutzen wir ein Zelt, in dem 3 Personen übernachten. Matratzen sind ebenfalls verfügbar. Jeder ist selbst verantwortlich für die Montage und Demontage seines Zeltes. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihr Zimmer in den Hotels wählen, da das Hotel Einzel- oder Doppelzimmer haben kann. Stromspannung: 220 V, 50 Hz . Bitte bringen Sie eine Taschenlampe und einen Ladestecker für das Telefon mit.

Essen

Frühstück: warme Gerichte. Da die Kirgisen stark und kräftig sind, bevorzugen sie eine große Portion. Kein Problem: Wir bieten Ihnen eine Mahlzeit an und Sie können Ergänzungen nach Ihrem Geschmack machen.

Gepäck

Tagsüber können Sie mit einem leichten Rucksack  notwendige Gegenstände mitnehmen. Im Camp können Sie Ihre Haupttasche dort lassen, wo all Ihre Sachen liegen. Rucksack: Diese Tasche benutzen Sie im Flugzeug oder tragen sie jeden Tag für Wanderungen, Ausflüge und Transfers. Zur Erinnerung: Länge, Breite und Tiefe Ihrer Tasche dürfen 115 cm nicht überschreiten. Maximal 5 kg. Achten Sie darauf, dass Sie während des Fluges niemals Ihr Taschenmesser, Metallgegenstände, stumpfe Gegenstände, Knüppel, Lebensmittel oder Flüssigkeiten über 100 ml ins Handgepäck nehmen. Die meisten Fluggesellschaften beschränken die Anzahl und das Gewicht des Gepäcks auf nur einen Koffer mit einem Gewicht von 20 kg pro Person. Hinweis: Jede zusätzliche Tasche oder zusätzliches Gewicht wird von der Fluggesellschaft während der Registrierung berechnet. Dies sollte möglichst eine weiche Reisetasche, wasserdicht, sehr haltbar sein (kein Hartschalenkoffer), und sie sollte durch unsere Etiketten gekennzeichnet werden, um sie später leicht zu finden. Sichern Sie Ihr Gepäck: Während der Flugreise unterliegt Ihr Gepäck der Verantwortung der Fluggesellschaft. Jede Streitigkeit sollte mit dem Eintreffen des Fluges direkt zwischen Ihnen und dem Luftfrachtführer geklärt werden. Im Falle von Nichtlieferung, Diebstahl oder Beschädigung Ihres Gepäcks müssen Sie eine Erklärung bei der Fluggesellschaft abgeben. Unsere Firma wird bei Ihnen sein, um dieses Problem zu lösen, im besten Fall wird Ihr Gepäck innerhalb weniger Werktage an Sie geliefert. Alle zusätzlichen Kosten für den Verlust des Gepäcks lösen wir vor Ort. Für die Reise sollte Ihr Gepäck den Gegebenheiten „angemessen“ sein. Seien Sie besonders vorsichtig in Hotels (benutzen Sie Safes zur Aufbewahrung von Reisepass, Geld, Schmuck) und  auf  Stadtrundfahrten. Ihre Wertgegenstände unterliegen Ihrer eigenen persönlichen Verantwortung. Asia Expeditions ist nicht verantwortlich für Diebstahl oder Verlust.

Hygiene und Kleidung

Ausrüstung Kleidung: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kleidung sicher vor den äußeren Wetterbedingungen isoliert WARNUNG  Die Menge der Kleidung sollte begrenzt sein! Sie müssen Ihr Gepäck in Menge und Volumen vorbereiten und vor dem Wetter schützen. Nehmen Sie die übliche Jacke GORETEX - T-Shirts mit kurzen Ärmeln und langen Ärmeln - leichte Winterjacke, Wanderhose, leichte Hose, Badeanzug, Hut oder Mütze und Schal, Paar Socken, eine Mütze, ein Paar Handschuhe ( kalter Wind!) -  warme lange Unterhosen - wasserdichte Hose und atmungsaktive Hose. Trekking Schuhe: Ihre Schuhe müssen bequem sein, "Wählen Sie einen guten wasserdichten Schuh, nicht zu schwer, nicht zu hart und stark für einen guten Schutz des Knöchels, mit einer zähen Sohlen) Schuhe: für leichte Spaziergänge, Flüge , Ausflüge und Partys Schlafsack (- 8 ° C) Ein kleiner Kulturbeutel, Seife (vermeiden Sie Shampoos und Flüssigseifen, die die Druckabfälle beeinflussen, ein kleines Handtuch (40 x 120 cm) - eine kleine Erste-Hilfe-Notfalltasche, Taschenmesser, Taschenlampe (mit Ersatzbatterien und Lampen), eine Rolle Toilettenpapier, eine Sonnencreme (hoher Lichtschutzfaktor), Lippenbalsam, eine Sonnenbrille, ein Handdesinfektionsmittel, Taschentücher, ein Paar Schnürsenkel, ein Tasche, die Sie um den Hals/Gürtel  tragen können, um ihre Wertsachen zu schützen. Hier hinein gehören: Pass, Geld, Kreditkarten, persönliche Dokumente, Versicherungspolice, eine Farbkopie des Passes zur Erleichterung des Verwaltungsverfahrens bei verlorenem oder gestohlenem Reisepass  (Fotokopie nicht mit Ihrem Reisepass zusammen aufbewahren).

 Nehmen Sie Sandalen, um den Fluss zu überqueren. Sicherheit, es sollte daran erinnert werden, dass keine Region der Welt, kein Land nicht als sicher vor der terroristischen Bedrohung angesehen werden kann. Zeitunterschied GMT / UTC + 6:00 in Kirgisistan. Das Gefühl der Gastfreundschaft ist Teil der Kultur!

Lexikon:

Hallo -Salamatsyzby!

Aufwidersehen - Jakshy Kalgyla, körüschköntschö!

Danke - Rahmat

Heute - Bugun

Gestern - Keche

Morgen - Erten

Gute Nacht - Jakshy Jatkyla

Das ist gut - Jakshy

Berg-Тоо (in den Bergen) - Tooдo

ist hoch- Bijik

Wie geht es Ihnen - Kandaïsys?

Es wird gut sein -  Jakshy bolot. ich bin gut – Men jakshy

ich fühle mich schlecht - Jakshy Emesmin

Ich habe Hunger! - Kursagym achty

Guten Appetit - Tamagyn tattuu Bolsun

Wie viel kostet es? - Kancha Turat? Kanchadan?

Vater - Ata, Mutter - Apa, Bruder- Baike, Schwester - Ejeke,

Zahlen

1Ein- Bir ,2- Zwei Eki, Drei 3- Uch, Vier 4-tört, 5- Fünf  -Besh, 6 Sechs-Alty, Sieben 7 jety, 8- Acht Segiz, 9-Neun -Toguz, 10-Zehn -on, 20- Zwanzig-jyirma, dreißig 30- Otuz, vierzig 40 - Kyrk, 50-fünfzig-Eluu, 100 Hundert - Bir Dschys, 200-eki dschys - Zweihundert, Bir min-1000 eintausend.

 

Tour mit Kultur und Trekking in Kirgisisitan

Abenteurliche Tour "Auf den Spuren der Großen Seidenstraße" in Kirgisistan, Usbekistan, Tadschikistan

Naturreisen in Kigisisitan und Tadschikistan

Durch den Norden von Kirgisistan (12 Tage)

Tour mit Kultur und Natur in Kirgisisitan (13 Tage)

Große Seidenstraßenreise durch Kirgisistan und Usbekistan
Jeep Tour №3 durch Tadschikistan und Kirgisistan 

Jeep Tour in Tadschikistan

Jeep Tour in Kirgisistan

Große Überquerung von Tienschan
Trekking Tour zum Lenin Gipfel

Trekking Tour zum Son Kul See
Trekking in Terskey Ala Too: von Barskaun bis Dshety Oguz
Trekking in Tadschikistan - Kultur in Usbekistan

Reittour im Tienschan Gebirge
Reittour № 2 „Wunderschöne Übersicht der Lenin Spitze im Ala Tal”

Reit- und Kultur Tour in Kirgisistan

Reittour zum Son Kul See

Radtour im Tianschan Gebirge
Rad Tour

Tour nach Taschkent im Jahr 2019!

Tour "Blaue Kuppeln von Usbekistan" im Jahr 2019!