+996 (312) 665644

+996 (550) 602090

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

asia.expeditions

+996 (312) 665644

+996 (550) 602090

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trekking in Tadschikistan - Kultur in Usbekistan

Reisekategorie: Trekking im Pamir Gebirge: Fanskye Berge und auf den Spuren der Seidenstraße.

Reisedauer:21Tage 20 Nächte /Tadschikistan 11 Tage mit 10 Tage Trekking/Usbekistan 10 Tage Kulturreise.

 

Die Fanskye Berge setzen das Pamir Altay-Massiv fort, das sich in Tadschikistan über die ehemalige Hauptstadt von Tamerlan Samarcanse erhebt. Die Reise bringt uns in die Mitte der Berge, die acht Gipfel über 5000 Meter haben, an deren Hängen sich Gletscher befinden. Wir werden 10 Tage mit Maultiertreibern auf den wildesten und unbekanntesten Pfaden verbringen. Wir werden am Ufer der verschiedenen Seen mit prächtigen Farben des Wassers lagern. Sie werden unvergessliche Erinnerungen haben. An Hängen der Berge wächst vielerorts Wacholder. Unser Weg führt und durch Hirten-Dörfer und Siedlungen, wo Sie die Möglichkeit haben, alle Arten von Menschen in Zentralasien zu treffen. Sie werden nach alten Traditionen der lokalen Nomaden als Ehrengäste akzeptiert. Am Ende werden Sie viele schöne Städte Usbekistans besuchen: Chiwa, Buchara und Samarkand, historische Schmuckstücke Zentralasiens, die eine erstaunliche Architektur verbergen.

 Die wichtigsten Punkte der Reise:

 • 10 Tage Trekking in den Bergen von Tadschikistan

• Gletscherseen von erstaunlicher Schönheit

• Besuch von historischen Orten in Usbekistan, wie zum Beispiel Chiwa, Buchara und Samarkand, Schmuckstücke aus Zentralasien

• Alle Eintrittsgebühren sind inbegriffen

Hauptpunkte:

In den ersten 10 Tagen der Reise werden wir in die Schönheit der Natur eintauchen. Durchschnittliche Spaziergänge 6 Stunden auf Wegen und abseits von Wegen. Jeweils zwischen 12 und 18 km. Teilweise werden wir in hügeliger Bergumgebung ähnlich den Alpen wandern. Meist gute Wege, von irten Hirten gepflastert. Die durchschnittliche Höhe beträgt 2500-3500 m über dem Meeresspiegel.

1.Tag(15/08):Duschanbe - Churmash:

Ankunft in Dushanbe. In das Hotel einchecken. Am Morgen fahren wir nach Churmash. Wir fahren weiter in dem engen Tal mit Blick auf die Gipfel der Berge. Wir gehen weiter bis zum Dorf Churmash, wo wir unser Team von Bergführer treffen. Die Fahrt wird 5 Stunden dauern - cirka 140 km. Übernachtung in einer Pension.

Rundreise in TadschikistanRundreise in Tadschikistan

Trekking-Beginn:

2.Tag(16/08):Churmash - Sangul Safed (2520m):

Unsere Karawane führt am ersten Tag in die Berge, wo tadschikische Hirten leben. Wir durchqueren die traditionellen Dörfer Pasroud und Margouzor und dann das Immat-Tal, bevor wir uns in Sangul Safed ein Camp errichten.

Nacht: Lager

Gehzeit: 5-6 Stunden

Höhenunterschied: +650 m/-30 m

Rundreise in TadschikistanRundreise in Tadschikistan

3.Tag(17/08):Sangul Safed - Alaudin See (2735 m):

Wir gehen auf dem Pfad, der zum Bodhana-Tal (3445 m) hinaufführt. Auf dem Weg hat man einen genussvollen Blick auf die schroffen Gipfeln von Bodkhana (4500 m) und Tchapdara (4200 m). Wir stellen unser Lager am Ufer des Sees auf.

Nacht: Lager

Gehzeit: 6-7h – ca, 12 km

Höhenunterschied: +1130 m/-915 m

Rundreise in TadschikistanRundreise in Tadschikistan

Rundreise in TadschikistanRundreise in Tadschikistan

4.Tag (18/08):Moutny See - Chimtamga Gletscher - Alaudin See:

Wir gehen zum Mountny See (352 m) (4 Stunden). Der See ist von vielen Gipfeln über 4000 m umgeben, von denen der Chimtarga der Höchste ist (5485 m). Dort sehen Sie Gletscher an den Hängen. Wir kommen zurück zum Camp Alaoudin.

Nacht: Lager

Gehzeit: 6 Stunden – ca. 10 km

Höhenunterschied: +910 m/-910 m

Rundreise in TadschikistanRundreise in Tadschikistan 

5.Tag(19/08): Alaudin See - Koulikalon See (2900 m):

Wir durchqueren das Koulikalon-Tal (3620m), um zu den farbenprächtigen Seen Kouli-Kalon zu gelangen, die am Fuße des Mary-Gipfels liegen. Dort stellen wir unsere Zelte auf.

Nacht: Lager

Gehzeit: 7 Stunden – ca. 12 km

Höhenunterschied: +1065 m/-900 m

Rundreise in TadschikistanRundreise in Tadschikistan

6.Tag (20/08):Koulikalon - Tchoukrak (2420 m).

Heute gehen wir auf den Sommerweiden, wo tadschikische Hirten ihre Herden halten. Die Hirten wohnen in primitive Schutzräumen, die ihnen als Sommerwohnsitz dienen. Wir machen unseren Ausflug zum Tchoukrak-Tal (3180 m), wo wir übernachten und campen.

Nacht: Lager

Gehzeit: 3h - ca. 7 km

Höhenunterschied: +340 m/-820 m

Rundreise in TadschikistanRundreise in TadschikistanDSC_3530.JPG

7.Tag(21/08):Tchoukrak - Zourmetch (1800 m)

Das Tal liegt 3240 m über dem Meeresspiegel, wo wir campen.

Nacht: Lager

Gehzeit: 6h 30 min – ca. 14 km

Höhenunterschied: +855 m/-1475 m

 Rundreise in TadschikistanRundreise in Tadschikistan

8.Tag(22/08):Zourmetsch - Amschoud - Valange Shakhob (2200m).

Das Herz der hohen Berge liegt direkt hinter uns. Wir sind auf Hirtenstraßen unterwegs, wobei ein Weg mehrere Dörfer verbindet.

Nacht: Lager

Gehzeit: 5 Stunden – ca. 16 km

Höhenunterschied: +600 m/-200 m

 Rundreise in TadschikistanRundreise in Tadschikistan

9.Tag(23/08):Valange Shakhob - Mounora Tal - Obi Tal (3000 m).

Morgens aus dem Mounora-Tal (3500 m) starten wir unser heutiges Trekking. Der Name Mounora leitet sich ab vom Namen des Felsens in Form eines Minaretts.  Wir steigen hinunter ins Obi-Tal. Da stellen wir  unser Zelt auf.

Nacht: Lager

Gehzeit: 6-7h – ca. 12 km

Höhenunterschied: +1560 / -760 m

 Rundreise TadschikistanRundreise Tadschikistan

10.Tag(24/08):Obi-Safed-Tovasang-Tal - Margouzor (2100m)

Wir durchqueren das Tovasang-Tal (3300m), um in das Morgouzor-Tal zu gelangen. Wir campen am See.

Nacht: Lager

Gehzeit: 6-7h – ca. 17 km

Höhenunterschied: +740 m/-1640 m

 Rundreise TadschikistanRundreise Tadschikistan

11.Tag(25/08):Margouzor - Rochnai Royon (2140 m).

Wir steigen entlang eines Wasserlaufs hinunter, der fünf verschiedene bunte Seen verbindet. Wir durchqueren mehrere Dörfer, bevor wir in Rochnayi Royon ankommen, wo wir unsere Maultiertreiber verlassen, die uns während der Wanderung begleitet haben. Weiter geht‘s dann mit dem Bus zum Penjikent – Fahrtzeit ca. 1:30 Minuten. Übernachtung im örtlichen Haus.

Nacht: Lager

Gehzeit: 4-5h – 14 km

Höhenunterschied: +150 m/-100 m

Rundreise TadschikistanRundreise Tadschikistan

Trekking-Ende:

12.Tag(26/08):Penjikent-Bekobod -Taschkent (370 km-12h).

Kurze Stadtrundfahrt in Penjikent. Transfer nach Bekobod über die Stadt Khodjend. Mittagessen. Wir überqueren den Shahristan Pass (3378 m). Dann überqueren wir die Grenze nach Usbekistan. Ankunft in Taschkent. Unterkunft im Hotel.

Rundreise UsbekistanRundreise  Usbekistan 

13.Tag(27/08):Taschkent - Urgench - Chiwa

Flug nach Urgench. Transfer nach Chiwa. Übernachtung 2 Tage in einem kleinen Hotel in Itchan Kala (interne Stadt aus dem 17-19 Jahrhundert). Ruhe und Spaziergang in der Stadt, um alles näher kennen zu lernen. Die Fahrt dauert  ca. 45 Minuten – 30 km. Übernachtung im Hotel.

14.Tag(28/08): - Chiwa.

Stadtrundfahrt in Chiwa am Morgen. Freizeit nach dem Mittagessen. Chiwa ist eine der größten Städte in der Oase von Khorezm. Die Hauptstadt ist Chanat. Seit dem 17. Jahrhundert war dort einer der größten Basar in Zentralasien. Die Stadt war bis Anfang des 20. Jahrhunderts wohlhabend. Heute ist Itchan Kala ein Freilichtmuseum, wo Sie historische Denkmäler bewundern können: Kuhhana Ark (ständige Residenz von Hans (Führer) 16. Jahrhundert), Mausoleum Pahalavan Mahmud (15. Jahrhundert), Moschee und sein Minarett (11. Jahrhundert), Islom Khoja (19. Jahrhundert). Die Stadt ist von einem rosa Lehm Damm umgeben, der beweist, dass die Stadt im Mittelalter entstand. Übernachtung im Hotel.

 Rundreise  UsbekistanRundreise Usbekistan

15.Tag(29/08):Chiwa - Buchara (450km-8-9h)

Am Morgen Transfer nach Buchara auf der Straße entlang Amudarya River durch Wüste. Wir kommen am Abend an und übernachten im Gästehaus. Da die Autobahn im Bau ist, dauert der Weg ca. 8-9 Stunden.

Rundreise in UsbekistanRundreise in Usbekistan

16-17.Tag(30,31/08): Heiliges Buchara

Bukhara liegt im Zerafschan Tal und hat immer seine wahre Anziehungskraft behalten. Buchara war eine der bedeutende Stadt der Großen Seidenstraße, wo Händler und Geschäftsleute sich versammelten, um Waren (Teppiche und Schmuck) zu verkaufen. Buchara war Ausgangspunkt vieler Religionen wie Zoroastrismus späteren Islam. Stadt hat viele islamische Schulen, Medresen und Moscheen, heilige Grabstätten. Alle historischen Denkmäler wie Poikalan (15-16 Jahrhundert), Kosh, Oulougbek und Abdul-Aziz, Labi-Haus erinnern uns an das Mittelalter. Übernachtung im Hotel.

 Rundreise UsbekistanBukharaBoloHauz.jpg-Rundreise Usbekistan

18.Tag(01/09):Buchara - Samarkand (270km-4h)

Transfer von Buchara nach Samarkand (270 km). Wir verbringen 2 Nächte im Hotel. 4 Stunden Fahrt - 270 km Entfernung.

Rundreise UsbekistanRundreise Usbekistan 

19.Tag(02/09):Samarkand

Die Hauptstadt von Tamerlan Samarkand war die Hauptstadt der alten Sogdians. Die Stadt war früher "Wüste", aber jetzt sieht man Gärten, Minarette, Kuppeln in blauer Farbe (hier sind alle Muster der blauen Farbe dargestellt), schöne Medressen, Mosaikarbeiten in hellen Farben. Samarkand war eine sehr wohlhabende Stadt als Mittelpunkt der Autobahnen von China, Sibirien und dem Westen, bis zu dem Moment als Chingiz Chan die Stadt angriff und zerstörte. Im 12. Jahrhundert hat Tamerlan die Stadt wiederbelebt und zu einem eigenen Reich gemacht. Wunderbare Medressen sind mit blendender Fayence dekoriert, die ganze Architektur spiegelt den Geist jener Zeit wider. Nach der berühmten Moschee Khanum feiern Sie den Ruhm der Timuriden vor dem Mausoleum von Shah-Zindeh. Neben dem Mausoleum Roukhabad, sieht man das Grab der großen Eroberer, Tamerlan, seine Söhne und Enkel. Übernachtung im Hotel.

Rundreise UsbekistanRundreise Usbekistan

20.Tag(03/09):Samarkand - Taschkent (290km)

Erster Teil der Lehmzeit. Mittagessen. Nach dem Mittagessen fahren wir mit dem Zug nach Taschkent. Unterwegs durchqueren wir zwei Regionen Usbekistans: Djizak und Syr Darya, mit vielen Baumwollfelder, die während der Sowjetzeit angelegt wurden. Wir überqueren den zweiten großen Fluss Syr darya (Yaksart, benannt nach Griechenland). Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 Rundreise UsbekistanRundreise Usbekistan

21.Tag(04/09):Taschkent - Europa

 

Service beinhaltet:

- Transport

- Vollpension

- Unterkunft:

- Deutschsprachigen Guide

- Bergführer und Träger 
- Eintrittskarten für alle Museen

- Mineralwasser während der Tour

Service beinhaltet nicht:

- Einzelzimmer

- Früh Check-in

- Reiseversicherung

-Internationale Flüge

-Persönliche Ausgaben

-Die Kosten für tadschikisches und usbekisches Visum

 

Falls Sie diese Reise buchen möchten,nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Die Daten können Sie  selber von Mitte Juni bis Oktober wählen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf Anfrage können wir auch Ihren Flug buchen!

 

Kontakte:

 +996312665644

 +996700602090 (Handy und What’s App)

 +996702316711(Handy und What’s App/deutschsprachig)

 E-mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Transport:

Art des Transports A / C Sitz

für Passagiere

 

1 Mitsubishi Delica + 6 2-4
2 Mercedes Sprinter + 18 5-10
3 Mercedes Sprinter + Mercedes Sprinter

+

+

18

18                                  

11-25
4 Lacceti + 6 2
5 Hunday Starex + 6 3-4
6 Joylong + 12 5-9
7 Mitsubishi Rosa + 16 10-14
8

Youtong

Golden Dragon

+

 

50

15-50

 

 

Tour mit Kultur und Trekking in Kirgisisitan

Abenteurliche Tour "Auf den Spuren der Großen Seidenstraße" in Kirgisistan, Usbekistan, Tadschikistan

Naturreisen in Kigisisitan und Tadschikistan

Durch den Norden von Kirgisistan (12 Tage)

Tour mit Kultur und Natur in Kirgisisitan (13 Tage)

Große Seidenstraßenreise durch Kirgisistan und Usbekistan
Jeep Tour №3 durch Tadschikistan und Kirgisistan 

Jeep Tour in Tadschikistan

Jeep Tour in Kirgisistan

Große Überquerung von Tienschan
Trekking Tour zum Lenin Gipfel

Trekking Tour zum Son Kul See
Trekking in Terskey Ala Too: von Barskaun bis Dshety Oguz
Trekking in Tadschikistan - Kultur in Usbekistan

Reittour im Tienschan Gebirge
Reittour № 2 "Auf den Spuren des Lenin Gipfels wie vor tausend Jahren"

Reit- und Kultur Tour in Kirgisistan

Reittour zum Song Köl See

Radtour im Tianschan Gebirge
Rad Tour

Tour nach Taschkent im Jahr 2019!

Tour "Blaue Kuppeln von Usbekistan" im Jahr 2019!